Das Finanzlexikon von A-Z

Alle wichtigen Begriffe aus der Finanzwelt einfach erklärt

Kennen Sie den richtigen Kurs, wenn es um Ihr Geld geht? Wissen Sie, was Liquidität bedeutet? In unserem Finanzlexikon erklären wir Ihnen einfach und verständlich die wichtigsten Begriffe aus der Finanzwelt. Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar des Finanzlexikons.

Was bedeutet eigentlich …

Was bedeutet "Kurs"?

Kurs

Der Kurs ist der Preis oder prozentuale Wert des Nominalbetrags eines Wertpapiers oder einer Devise, der sich gemäß Angebot und Nachfrage an der Börse bildet.

Was bedeutet "Genossenschaft"?

Genossenschaft

Die eingetragene Genossenschaft (eG) ist eine Unternehmensform. Ihre Aufgabe besteht darin, ihre Mitglieder dauerhaft zu fördern.

Was bedeutet "Anlage"?

Anlage (Geldanlage)

Geldanlagen sind Investitionen von Geldbeträgen mit dem Ziel, einen Wertzuwachs zu erwirtschaften. Das Geld kann beispielsweise auf einem Sparbuch angelegt, Sparbriefe können gekauft, Investmentfonds oder Wertpapiere erworben werden. 

Was bedeutet "Umsatz"?

Umsatz

Der Umsatz ist die Menge der verkauften Produkte oder erbrachten Dienstleistungen multipliziert mit dem Verkaufspreis je Stück oder je Leistung.

Finanzbegriffe von A bis Z

Das Finanzlexikon beschreibt die wichtigsten Finanzbegriffe von A wie Abgeltungssteuer bis Z wie Zinsen. Die alphabetische Reihenfolge macht das Nachschlagen nach gesuchten Begriffen besonders einfach.

Finanzlexikon auf Englisch und Arabisch

Das Finanzlexikon ist auch mehrsprachig erhältlich. In dieser Fassung finden Sie grundlegende und zentrale Begriffe aus der Finanzwelt zusätzlich auf Englisch und Arabisch.

Ihr persönliches Exemplar des Finanzlexikons

Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar und holen Sie es sich in Ihrer Geschäftsstelle der Raiffeisenbank eG, Leezen ab.

Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2016.